Impfungen durch mobile Teams

Nicht jeder hat die Möglichkeit, selbst zu einem Impfzentrum anzureisen.

 

An unser Impfzentrum sind mehrere mobile Teams angegliedert, die die Impfungen von vulnerablen Personengruppen in Einrichtungen (z.B. Alten- und Pflegeeinrichtungen) oder direkt an deren Wohnort vornehmen. 

Terminvereinbarung

Die Terminvereinbarung wird telefonisch oder per E-Mail möglich sein.

 

Derzeit sind unsere mobilen Teams vollständig damit ausgelastet, Impfungen in Alten- und Pflegeeinrichtungen durchzuführen. Darüber hinaus können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Anmeldungen entgegennehmen. Sobald sich das ändern, teilen wir das über die Presse, unsere Social-Media-Präsenzen und diese Homepage mit.

Priorisierung & Ablauf von Impfterminen

Unsere mobilen Impfteams priorisieren ihre Aufgaben nach den Vorgaben der Coronavirus-Impfverordnung. Diese Verordnung ist unter folgendem Link einsehbar: www.bundesgesundheitsministerium.de


Innerhalb der Gruppe, die nach § 2 der Coronavirus-Impfverordnungen Schutzimpfungen mit höchster Priorität erhalten soll, konzentrieren wir uns im Moment auf die stationären Pflegeeinrichtungen.

 

Wir sind bereits selbst auf die Betreiber von Einrichtungen nach § 2 Coronavirus-Impfverordnung in der Stadt Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach zugegangen und haben sie über den Weg zum Impftermin informiert. Sollten Sie eine solche Einrichtung betreiben und noch nichts von uns gehört haben, kontaktieren Sie uns bitte unter impfteams(at)kvamberg-sulzbach.brk.de.

Aktuelle Informationen & Updates

Sobald uns weitere Informationen vorliegen, teilen wir sie auf unserer Facebook-Präsenz und auf dieser Homepage.

 

Wir werden auch direkt per E-Mail mit den hoch priorisierten Einrichtungen in Stadt und Landkreis Kontakt aufnehmen.